Tagina Fliesen für Räume mit warmem Ambiente

Ein Bodenbelag aus Fliesen in dezenten Farbtönen wird immer beliebter. Er ist pflegeleicht, langlebig und vielseitig mit Möbeln, Accessoires oder Gartenmöbeln kombinierbar. Egal ob Sie die Naturstein- oder eher eine natürlich wirkende Holzoptik bevorzugen – Fliesen aus Feinsteinzeug sind in vielen Dekoren verfügbar. Tagina Fliesen sind in verschiedenen Farben und Größen erhältlich und passen damit nicht nur ins Haus, sondern auch auf die Terrasse. Die Fliesen in dezenten Farbtönen verleihen dem ganzen Raum ein warmes Ambiente, welches zum Wohlfühlen einlädt. Ein schöner, optisch passender Bodenbelag ist schließlich in jedem Haus von Bedeutung.

 

Tagina Fliesen aus langlebigem Feinsteinzeug

Die Fliesen des Herstellers Tagina zeichnen sich durch die Fertigung aus Feinsteinzeug aus. Dieses Material ist in vielen Farbtönen, verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Oberflächen erhältlich. Zudem ist es über viele Jahre einsetzbar und bewahrt dabei seine Optik. Bei diesen Fliesen handelt es sich daher um einen natürlich wirkenden Bodenbelag aus einem robusten, hochwertigen Material. Feinsteinzeug gilt als langlebig, ist dekorativ und gleichzeitig sehr pflegeleicht. Damit eignen sich Tagina Fliesen sowohl für jeden Raum im Haus als auch für die Terrasse.

Fliesen in dezenten Farbtönen

Tagina Fliesen sind in verschiedenen Größen und Farbtönen erhältlich. Dabei überwiegen dezente, einfach zu kombinierende Farbtöne, die sich harmonisch in die Umgebung einfügen. Weiße Fliesen sind genau wie dunkle erhältlich oder wie solche, die einen Bodenbelag in Holzoptik mit Vintage-Look gestalten. Generell dominieren dezente, klassische Farben, die auch in mehreren Jahren noch beliebt und optisch ansprechend sind. Neben den ganz klassischen weißen Fliesenböden in der Küche oder im Bad gibt es auch die natürliche Holz-, Beton- oder Steinbodenoptik. Auf diese Weise können Sie hochwertige Fliesen für Ihren jeweiligen Geschmack entdecken und passend zur restlichen Einrichtung oder der Umgebung erwerben.

Tagina Fliesen für die Terrasse

Die langlebigen Fliesen kommen nicht nur im Haus in jedem Raum zum Einsatz, sondern auch auf der Terrasse. Dafür gibt es vom Hersteller Tagina beispielsweise spezielle Terrassenplatten in Betonoptik mit naturaler Kante für die natürliche Optik auf der Terrasse. Solche Tagina Fliesen können problemlos auf einem Untergrund aus Kies verlegt werden. Auch andere Fliesenmodelle können problemlos im Freien verlegt werden – diese halten ebenfalls über einen langen Zeitraum hinweg und sind sehr strapazierfähig. Auf diese Weise entsteht eine individuell gestaltete Terrasse mit langlebigem Bodenbelag. Dazu passen in der Regel alle Gartenmöbel – ganz egal ob graue Fliesen in Betonoptik oder braune Fliesen in Holzoptik bevorzugt werden.

Professionelles Verlegen der Fliesen

Alle Fliesen erfordern entsprechende Fachkenntnisse bei der sachgemäßen Verlegung. Fehlen diese Kenntnisse ist das Endergebnis nicht selten sehr ungleichmäßig oder beinhaltet Sprünge, ungerade Ecken oder andere Auffälligkeiten. Gekauft werden die Tagina Fliesen übrigens immer in Paketen für einen Quadratmeter. Für die richtige Menge ist es daher vor allem wichtig zu wissen, wie groß die zu fliesende Fläche ist. Auf diese Weise kann ziemlich gut kalkuliert werden. In allen Paketen sind die benötigten Zubehörteile bereits enthalten. Darüber hinaus sind die entsprechenden Fachkenntnisse zum richtigen Verlegen erforderlich. Daher ist es immer besser einen Fachmann zu engagieren für den Fall, dass die Kenntnisse nicht vorhanden sind. So werden kostspielige Ausbesserungen vermieden.

Tagina Fliesen richtig pflegen

Egal welche Farbe oder welche Serie der Tagina Fliesen gewählt wird, sie alle sind einfach zu pflegen und erfordern keine speziellen Reinigungsmittel, um wirklich sauber zu werden. Gerade, weil die Fliesen einfach zu reinigen sind und weder eingeölt noch mit besonderen Pflegemitteln behandelt werden müssen, sind diese wirklich vielseitig einsetzbar. Durch das unempfindliche Material bleiben die Tagina Fliesen auch noch nach Jahren optisch ansprechend, ohne dass sie etwaige Abnutzungserscheinungen zeigen.

Die passende Größe der Fliesen finden

Letztendlich ist die ideale Größe der Fliesen auch eine Geschmacksfrage. Eine Terrassenplatte in Betonoptik ist klassischerweise eher quadratisch und größer als eine, die im Innenraum zum Einsatz kommt. Tagina Fliesen in Holzoptik sind beispielsweise oft länglich. Sie haben auch die Möglichkeit, verschiedene Größen beim Verlegen der Fliesen miteinander zu verbinden. Auf diese Weise entsteht eine besonders originelle Optik, die vom typischen und manchmal biederen Bild abweicht. Für die Entscheidung für eine Größe der Fliesen ist es oft hilfreich, sich die Beispielbilder genauer anzusehen. Eine größere Auswahl an Größen und Formen sorgt dafür, dass Sie sicherlich Ihre Wunschgröße bei den Tagina Fliesen finden.

Welche Fliesen eignen sich für welchen Raum?

Es gibt einige typische Vorstellungen beim Bodenbelag in den einzelnen Räumen. Diese Vorstellungen können, müssen aber natürlich nicht beachtet werden. So sind Fliesen in den Badezimmern und auch in der Küche recht häufig weiß oder zumindest in einem Cremeton gehalten. Das kann mit den Tagina Fliesen ebenfalls sehr schön umgesetzt werden, ohne dafür ein zu kaltes Weiß zu wählen. Es besteht aber auch die Möglichkeit, die sonst üblichen Regeln zu brechen und ganz neue Farbstrukturen zu nutzen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Boden in Holzoptik in der Küche genau wie im Wohnzimmer oder im Flur? Den eigenen Vorstellungen sind in diesem Bereich kaum Grenzen gesetzt. Sie können die klassischen, hellen Fliesen mit breiteren Fugen genauso verwenden wie solche mit kaum sichtbaren Fugen in einer natürlichen Holzoptik. Verschiedene Farbtöne sorgen zusätzlich für Abwechslung und beleben den Raum. Pauschal gibt es daher keine Regeln, welche Tagina Fliesen sich für welchen Raum eignen.

Individuelle Akzente durch Tagina Fliesen setzen

Eine persönliche Note wird auch beim Bodenbelag immer wichtiger und verleiht dem Raum erst das gewisse Etwas. Gerade wenn Ihnen ein klassisches und dabei noch nicht gewöhnliches Design gefällt, eignen sich die Tagina Fliesen für Sie. Setzen Sie mit weißen, braunen oder grauen Fliesen in unterschiedlichen Größen individuelle Akzente im Raum. Denn optisch gesehen ist der Unterschied zwischen länglichen oder quadratischen Fliesen genau wie zwischen großen oder eher kleinen Fliesen von erheblicher Bedeutung. Daher bietet der Hersteller Tagina die einzelnen Fliesen im Normalfall in mehreren Farbtönen genau wie in unterschiedlichen Größen an. So können Sie Ihren Wunschboden individuell gestalten und an die restliche Einrichtung anpassen.

Alle Anzeigen

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Nach oben